Werde, die du bist und veröffentliche dein Buch!


 

 

Frieling.woman macht es möglich

 

  • Für jede Autorin eines lesenswerten Buches bieten wir eine geeignete Veröffentlichungsmöglichkeit!
  • Wir lesen jedes Manuskript. Dieser Service ist für Autorinnen kostenfrei!
  • Im Anschluss an die Manuskriptprüfung legen wir unsere Publikationsangebote mit verschiedenen Leistungsumfängen und Preisvarianten vor. Sie haben die Wahl!
  • Bei allen  Fragen rund um die Veröffentlichung eines Buches stehen wir unseren Autorinnen zur Seite.


 

 

Wer sind wir?

 

Frieling.woman ist ein Imprint des Frieling-Verlages Berlin. Dieser renommierte Autorenverlag pflegt seit über 35 Jahren die Tradition des freien und unabhängigen Publizierens, bei der sich Autorinnen und Autoren an der Finanzierung ihrer Buchveröffentlichung beteiligen.

 

Mit Frieling.woman möchten wir bewusst kreative Frauen auf dem Weg zu ihrem eigenen Buch begleiten und bei allen Publikationsschritten unterstützen. Durch den Fokus auf die Besonderheit der weiblichen Handschrift in der Literatur möchten wir unseren Autorinnen den direkten Weg zum Buchmarkt ermöglichen und die Leserzielgruppe zielsicher ansprechen.


 

Das Verlagsprinzip von Frieling.woman

 

Wir pflegen einen transparenten Umgang mit unserem Verlagsprinzip der Kostenbeteiligung, prüfen alle Manuskripte und benennen auf dieser Basis im Vorfeld einer Buchveröffentlichung alle Kosten und Leistungen.

Jede Autorin kann dann für sich selbst entscheiden, ob sie sich auf diesem Weg ihren Traum vom eigenen Buch leisten möchte bzw. leisten kann. Mit drei Vertragsvarianten und einem Selfpublisher-Paket bietet Frieling.woman neuen Autorinnen eine breite Palette an Möglichkeiten an. Je nach Anspruch, Bedarf und persönlichem Budget können Autorinnen die für sie geeignete Veröffentlichungsvariante wählen.



Warum  die Publikationskosten erst nach der Prüfung des Manuskriptes genannt werden können

 

Der Aufwand einer Buchveröffentlichung und die damit verbundenen Kosten hängen von vielen Faktoren ab, die sich erst nach dem Sichten und dem Lesen des vollständigen Manuskriptes ermitteln lassen können. Neben dem Textumfang, eventuellen Abbildungen und Gestaltungssonderwünschen spielen  Korrektors- und Lektoratsaufwand ebenfalls eine große Rolle bei der Kalkulation der Gesamtkosten. Daher kann eine verbindliche Kostennennung erst nach der Fachlektoratsprüfung erfolgen. 

Vom Manuskript zum Buch

 

Erfahren Sie mehr über die Schritte, die Sie mit uns gemeinsam gehen würden, wenn Sie sich für eine Veröffentlichung Ihres Buches bei Frieling.woman entscheiden.