Manuskript einsenden und Publikationsangebote erhalten

Wie reiche ich mein Manuskript bei Frieling.woman ein?

 

Sie sind eine angehende Autorin / Schriftstellerin oder Dichterin und haben Ihr Manuskript fertiggestellt? Sie haben sich mit unserem Verlagsprinzip vertraut und sind mit dem Prinzip der Autoren-Kostenbeteiligung grundsätzlich einverstanden? Dann können Sie uns gern Ihr Manuskript einsenden, damit wir es lesen und Ihnen auf dieser Basis unsere Veröffentlichungsangebote vorstellen können.

 

Beim Einreichen des Manuskriptes sollten noch folgende Punkte beachtet werden:

 

Sie können Ihr Manuskript sowohl postalisch als Papierausdruck oder auf einem Datenträger (CD-ROM, DVD, USB-Stick u. Ä.) an folgende Anschrift einreichen:

 

Frieling.woman

Rheinstraße 46

12161 Berlin



 

Selbstverständlich können Sie auch den bequemen Weg per E-Mail wählen und das Manuskript an folgende Mail-Adresse richten:

 



info@frielingverlag.com

 

Bei großen Daten (mehr als 10 MB) können Sie einen der Dienste wie WeTransfer oder ähnliche nutzen.

 

 

Wichtige Hinweise bei digitalen Manuskripten

 

Achten Sie bitte bei digitalen Manuskripten darauf, dass das Manuskript möglichst in einer Gesamtdatei und nicht in zahlreichen Einzeldateien gespeichert ist. 

Zu den bevorzugten Formaten der digitalen Manuskripte gehören DOC, DOCX, RTF, TXT, ODT und PDF, da sie von allen modernen Textverarbeitungsprogrammen unterstützt werden. Prüfen Sie bitte vor der Manuskripteinsendung, in welchem Format Ihr Werk gespeichert ist. 

Besonders wichtig ist, dass Ihr Manuskript vollständig und verbindlich zusammengestellt (mit allen ggf. geplanten Bildern und Illustrationen) beim Lektorat eingeht. Ein Gutachten und eine verbindliche Kalkulation lassen sich nur auf der Basis eines vollständigen Manuskripts erstellen.

Für die Lektoratsprüfung benötigen wir die Kopie Ihres Manuskripts, übersenden Sie bitte möglichst keine Originale!

 

 

Was geschieht mit abgelehnten Manuskripten?

 

Auf Wunsch und bei Vorlage des Rückportos werden abgelehnte Manuskripte zurückgesandt. Alle anderen Manuskripte werden sicher entsorgt bzw. gelöscht (bei E-Mail-Einsendungen).